Anleitung Z-Faltkarte

Die Trifoldcard ist eine wunderschöne Karte, aber manchmal muss es etwas dezenter sein. Wenn es dennoch eine besondere "Steh"-Karte sein darf, bietet sich die Z-Fahlkarte an. Die Größen kann man an sich nach belieben variieren.

 

Fangen wir einfach mal mit einer Karte an, die in einen normalen Umschlag passt, und die zusammengefaltet die Maße 14,5cm  x 10,5 cm ergibt.

Ihr schneidet Euch die Papiere zurecht und verziert diese nach Belieben. Danach müsst Ihr die Papiere so zusammenkleben, dass jeweils der mittlere Teil übereinander liegt.

Wenn Ihr Euch folgende Fotos anseht, versteht Ihr bestimmt, was ich meine. Um genau zu kleben, lege ich das Papier immer erst so hin, wie es final aussehen soll und klebe es  erst dann zusammen, wenn ich es schön mittig und so platziert habe, dass ich die Karte gut öffnen und schließen kann.

Zusammengefaltet sieht es dann so aus, als ob es eine normale Standardkarte ist. Faltet man sie auf, kann man sie aber prima hinstellen und es ist ein echter Hingucker....

Ich stelle Euch nach und nach mehr Bilder in der selben Machart rein. Wäre schön, wenn Euch das inspiriert. Freuen würde mich auch, wenn Ihr mich wissen lässt, ob Ihr die Anleitung versteht oder nicht. Ich besser gerne nach :-)

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Carmen Schulz